Jetzt für alle AOK Rheinland-Pfalz/Saarland-Versicherte

memodio wird ab sofort vollständig von der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland erstattet!

Mehr Informationen unter

0331 769 950 33

Logo der AOK

So einfach geht's

memodio-Versionen im Wert von bis zu 350€ jährlich werden Ihnen von der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland erstattet!

  • Die 12-Monats-Version von memodio im Wert von 350€ kostenlos

oder

  • Die 6-Monats-Version von memodio im Wert von 250€ kostenlos (keine Verlängerung möglich)
message-icon.svg

1. Diagnose-Bestätigung

Bitte laden Sie die ärztliche Diagnose-Bestätigung herunter, drucken Sie das Formular aus und lassen Sie es von Ihrer Hausärztin, Ihrem Hausarzt, Ihrer Neurologin, Ihrem Neurologen, Ihrer Psychiaterin oder Ihrem Psychiater ausfüllen.

lightning-icon.svg

2. Wunschversion kaufen

Kaufen Sie die 6-Monats- oder 12-Monatsversion von memodio je nach Wunsch. Dabei müssen Sie zunächst in Vorleistung gehen.

bill-icon.svg

3. Rechnung einreichen

Reichen Sie die Rechnung für memodio sowie die ärztliche Bestätigung bei der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland ein. Einfach über das AOK RPS-Onlineportal, die Meine-AOK-App oder in der nächstgelegenen Filiale!

happy-icon.svg

4. Geld zurück!

Nach Prüfung durch die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland bekommen Sie den vollen Preis für memodio - bis zu 350€ im Jahr - erstattet.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wir beantworten die häufigsten Fragen zur Erstattung der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

Was ist die memodio-App?

Die memodio-App ist eine App zur Prävention von Demenz. Sie ist ein zertifiziertes Medizinprodukt und wurde von einem Team aus Wissenschaftlern/innen und Fachexpert/innen auf Basis wissenschaftlicher Studien erstellt. Die App ist für Android und iOS Smartphone sowie Tablets verfügbar.


Welcher Arzt/welche Ärztin kann mir das Empfehlungsschreiben ausfüllen?

Sie können das Empfehlungsschreiben von Hausarzt/Hausärztin, Neurologen/Neurologin oder Psychiater/Psychiaterin Ihres Vertrauens ausfüllen lassen.


Muss mein Arzt/meine Ärztin genau dieses Formular ausfüllen?

Nein, hier genügt ein ärztlicher Diagnosenachweis. Dabei handelt es sich um ein formloses Schreiben Ihrer Ärztin oder Ihres Arztes – wichtig ist, dass der Bezug zu Ihnen als Versicherte/r klar erkennbar ist.


Ich habe Fragen oder Probleme mit dem Prozess. Was kann ich tun?

Sollten Sie Probleme haben, können Sie sich gerne unter der untenstehenden Telefonnummer oder per Mail an support@memodio-app.com an uns wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter.


Sie haben noch weitere Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen bei weiteren Fragen zur memodio-App und zum Erstattungsprozess unter

0331 769 950 33

Bei weiteren Fragen zum Leistungsangebot der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, steht Ihnen der AOK-Kundenservice zur Verfügung. Sie erreichen die AOK RPS-Kundenberater telefonisch unter 0800 4772000 oder via E-Mail. Oder besuchen Sie Ihre Kasse in einem AOK Rheinland-Pfalz/Saarland-Servicecenter in Ihrer Nähe